Niederländisch lernen

shqipالعربيةhrvatski jezikбългарски中文دریDeutschEnglishپارسیfrançaisעבריתहिंदीItaliano hrvatskiNederlandsPortuguêspolskiRomânaPусскийEspañolภาษาไทยTürkçe

  

Sind Sie über 15 Jahre alt und suchen einen Niederländischkurs? Wir sind für Sie da!

Wir geben selbst keinen Unterricht. Aber wir helfen Ihnen, den Kurs und die Schule zu finden, die am besten zu Ihnen passen. Sie können uns auch mit Ihren Fragen zum Niederländischlernen kontaktieren.

 

Wie können Sie uns erreichen?

Kommen Sie vorbei oder vereinbaren Sie einen Termin in einer Kontaktstelle in Ihrer Nähe

Vergessen Sie nicht, ein gültiges Ausweisdokument mitzubringen. Wenn Sie bereits einen Niederländischkurs belegt haben, bringen Sie Ihre Zertifikate mit.
 

 

Was können Sie erwarten?

Aufnahmegespräch

Um Ihnen bestmöglich helfen zu können, möchten wir Sie gerne näher kennen lernen. Während eines Aufnahmegesprächs stellen wir Ihnen Fragen zu Ihren Erwartungen, Sprachkenntnissen, dem höchsten Abschluss, den Sie erworben haben, usw.

Tests

Manchmal werden wir Sie auch bitten, einen Logik- und Einstufungstest zu machen. Auf diese Weise können wir Sie noch besser weiterempfehlen.

Beratung

Schließlich beraten wir Sie bei der Wahl des Niederländischkurses und der Schule, die für Sie am besten geeignet ist. Sie erhalten auch alle praktischen Informationen (Preis, Ort, Starttermin).

Dies alles dauert etwa 1 Stunde.

 

Wo können Sie Niederländisch lernen?

Es gibt verschiedene Schulen und Organisationen, in denen Sie Niederländisch lernen können. Jede Schule oder Organisation hat ihren eigenen Ansatz und ihre eigenen Registrierungsbedingungen. Welche Schule für Sie am besten geeignet ist, hängt unter anderem von Ihrem Niveau der niederländischen Sprache ab.

Empfangsklasse für fremdsprachige Neuankömmlinge (OKAN)

Sie sind unter 18, neu in Flandern und sprechen kein Niederländisch.

Was?

  • Sie lernen Niederländisch in einer flämischen Grund- oder Sekundarschule.
  • Sie erhalten eine angemessene Begleitung zum Weiterlernen.

Zentrum für Grundbildung (CBE)

Sie sind 18 Jahre oder älter, können noch nicht in Latein lesen und schreiben und/oder haben Schwierigkeiten beim Lernen.

Was?

  • Sie lernen Niederländisch in einer kleinen Gruppe, in Ihrem eigenen Tempo.
  • Sie nehmen tagsüber oder am Abend Unterricht.

> Zentren für Grundbildung

Zentrum für Erwachsenenbildung (CVO)

Sie sind 15 Jahre alt und haben bereits zwei Jahre der Sekundarschule abgeschlossen oder Sie sind 16 Jahre oder älter. Sie beginnen mit einem Kurs auf Anfängerniveau. Wenn Sie bereits Niederländisch sprechen und schreiben, beginnt der Kurs auf einem höheren Niveau.

Was?

  • Sie lernen Niederländisch in einer Gruppe. Sie belegen einen Kurs, der Ihrem Lerntempo entspricht.
  • Sie nehmen tagsüber oder am Abend Unterricht.

> Zentrum für Erwachsenenbildung

Sprachzentrum der Universität (UTC)

Sie sind mindestens 18 Jahre alt, haben mindestens einen Hauptschulabschluss und ausreichend Erfahrung, um eine westeuropäische Sprache zu lernen.

Was?

  • Sie lernen Niederländisch in einer Gruppe und in einem hohen Tempo.
  • Ein Teil des Kurses besteht aus Selbststudium.

> Sprachzentrum der Universität

VDAB (Flandern), Actiris (Brüssel) und Syntra

Diese Organisationen neigen dazu, spezifische Schulungen in Kombination mit dem Lernen von Niederländisch anzubieten. Oder sie unterstützen einen Kurs, den Sie anderswo folgen. Für die spezifischen Bedingungen wenden Sie sich bitte an VDAB, Actiris and Syntra.

 

Möchten Sie Ihr Niederländisch üben?

Want to practise your Dutch outside of classroom hours?

Möchten Sie Niederländisch außerhalb der Unterrichtszeiten üben?
Das ist möglich. Gemeinsam mit Atlas Antwerpen, In-Gent, Huis van het Nederlands Brüssel und vzw de Rand unterstützen wir Aktivitäten für Nicht-Muttersprachler zum Üben des Niederländischen.

Auf der Website 'Nederlands oefenen' (Niederländisch über) können Sie nach Aktivitäten in Ihrer Nähe suchen.